Aktuelles

24.11.2022 | Reutlingen

Prof. Dr. Katja Schenke-Layland auf der Jahresversammlung des Forum Gesundheitsstandort Bade-Württemberg

Am vierten Jahrestreffen des Forums Gesundheitsstandort Baden-Württemberg am 24. November 2022 im Heilbronner Konzert- und Kongresszentrum Harmonie nahmen zahlreiche Vertreter der Landesregierung teil.

[weiterlesen]

 

11.10.2022 | Reutlingen

Prof. Dr. Katja Schenke-Layland auf Delegationsreise mit Winfried Kretschmann

Im Fokus der Reise stehen die Themen KI und moderne Mobilität sowie die Vertiefung von Kooperationen.

[weiterlesen]

 

01.09.2022 | Reutlingen

Wie Medizinprodukte wirksam und sicher werden

Die Fortschritte biomedizinischer Forschung sind spektakulär, aber deren Tempo sei von durchaus notwendiger Regulierung bedroht, weiß Dr. Hanna Hartmann.

Lesen Sie gerne rein in die Pressemitteilung von Meinungsbarometer.

[weiterlesen]

 

09.08.2022 | Karlsruhe l Reutlingen l Villingen-Schwenningen l Konstanz

Mit Künstlicher Intelligenz im Kampf gegen Lungenkrebs

IDOL – Lungenkrebsdiagnostik mit KI: Bund fördert 3. Forschungsvorhaben aus dem BioLAGO-Projekt ‘DIGInostik‘ mit 400.000€.

Lesen Sie gerne rein in die Pressemitteilung von BioLAGO.

[weiterlesen]

 

14.07.2022 | Tübingen

MEA Meeting – Austausch, Diskussionen und Impulse

Nach 4 Jahren war es endlich wieder soweit – das NMI Naturwissenschaftliche und Medizinische Institut in Reutlingen hat das Netzwerk von Mikroelektrodenarray (MEA) Entwicklern und Anwendern nach Tübingen zur MEA Konferenz 2022 geladen.

[weiterlesen]

 

Termine

Presseinformationen

01.09.2022

Wie neue Medizinprodukte wirksam und sicher werden

Dr. Hanna Hartmann erklärt, was die neue Medizinprodukteverordnung damit zu tun und welche Aufgaben die Branche in naher Zukunft zu lösen hat.

 

15.07.2022

„Die Neugier verbindet uns alle.“

Bei der Science2Start-Preisverleihung im Rahmen des beliebten BioRegio STERN Sommerempfangs wurden am vergangenen Donnerstag wieder die Ideen von Wissenschaftlern und Gründern ausgezeichnet, die wirtschaftliches Potenzial haben.

 

Das NMI Naturwissenschaftliche und Medizinische Institut betreibt angewandte Forschung und Entwicklung an der Schnittstelle von Lebens- und Materialwissenschaften. Ein interdisziplinäres Team von Wissenschaftlern erschließt und entwickelt neue Technologien für Unternehmen und öffentliche Forschungsförderer.

Die NMI-Tochter bietet Kunden aus der Pharma-, Biotechnologie- und Medizinprodukteindustrie ein integriertes Produkt- und Dienstleistungsportfolio.

Vor Ort in Berlin - Im Jahr 2015 startete ein Labor im Bayer CoLaborator.

Das Zentrum für Nanoanalytik am NMI ist eine regionale Anlaufstelle für innovative Unternehmen mit materialtechnologischen Fragestellungen und Produktideen.

Geschäftsfelder

Schnelleinstieg für den Bereich Pharma und Biotechnologie
Pharma & Biotech
Schnelleinstieg für den Bereich Biomedizintechnik
Bio­medizin & Material­wissen­schaften