NMI und KIT werden Kooperationspartner

Nachdem das NMI und das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) bereits in der Vergangenheit gemeinsam Projekte durchgeführt haben, soll eine langfristige Zusammenarbeit nun durch einen Kooperationsvertrag besiegelt werden. Infolge unseres Besuchs in Karlsruhe vergangenen Juni ist nun das KIT unserer Einladung nach Reutlingen gefolgt, um die Gespräche über die Möglichkeiten einer nachhaltigen Zusammenarbeit zu vertiefen. Anknüpfend an das erste Kennenlernen vergangenes Jahr, fanden sich nun Wissenschaftler beider Institutionen zusammen, um Gemeinsamkeiten und Potenziale einer Kooperation zu identifizieren. Ebenso vielfältig wie die Geschäftsfelder des NMI ist auch die fachliche Ausrichtung der 14 Kollaborateure, die am 21. Februar aus Karlsruhe anreisten.

Sehr zu unserer Freude werden auf das intensive und inspirierende Treffen konkrete Projekte folgen, die sich über all unsere Kompetenzbereiche erstrecken. Darüber hinaus wird aber insbesondere eine langfristige, projektungebundene Zusammenarbeit angestrebt, der durch die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrags Nachdruck verliehen werden soll.

Wir freuen uns sehr, das KIT als starken Partner an unserer Seite zu haben und schätzen dessen Expertise und fachliche Kompetenz. Weiter sind wir davon überzeugt, dass aus dieser Kooperation für Wissenschaft und Industrie wegweisende Forschungsergebnisse resultieren.

Go back