Menschen

Maximilian Becker
Doktorand Angewandte Materialwissenschaften & Elektronenmikroskopie
T +49 (0)7121 51530-908
F +49 (0)7121 51530-62

--

Dr. Eva-Maria Brauchle
Wissenschaftlerin Angewandte Materialwissenschaften & Elektronenmikroskopie
T +49 (0)7121 51530-0
F +49 (0)7121 51530-62

--

Dr. Claus J. Burkhardt
Gruppenleiter Angewandte Materialwissenschaften und Elektronenmikroskopie
T +49 (0)7121 51530-55
F +49 (0)7121 51530-62
Arbeitsgebiete

Nanotechnologie, Nanolithografie mit Elektronen- und Ionenstrahlen, Elektronenstrahl- und ionenstrahlinduzierte Materialabscheidung (Additive Nanolithografie), Elektronenmikroskopie, Entwicklung von Präparationsmethoden, Dünnschichttechik, Mikrosystemtechnik

Werdegang mit den wichtigsten Stationen
 
2018 - heute  Gruppenleiter Angewandte Materialwissenschaften und Elektronenmikroskopie

2008 - 2017  Gruppenleiter Microsysteme und Nanotechnologie

1998 – 2007  Wissenschaftlicher Angestellter am NMI, Projektleiter

1995 - 1997  Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hörforschungszentrum Tübingen

1997  Promotion an der Universität Tübingen

1986 - 1992  Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Doktorand, Universität Tübingen, Institut für Angewandte Physik

1979 - 1986  Physik-Studium, Universität Tübingen
Ashutosh Mukherjee
Doktorand Angewandte Materialwissenschaften & Elektronenmikroskopie
T +49 (0)7121 51530-909
F +49 (0)7121 51530-62
Dr. Wilfried Nisch
Senior Scientist Angewandte Materialwissenschaften & Elektronenmikroskopie
T +49 (0)7121 51530-40
F +49 (0)7121 51530-62

Arbeitsgebiete

- Mikro- und Nanotechnologie

- Dünnschichttechnologie

- Elektronen- und Ionenstrahltechnologie

- Elektronenmikroskopie und Mikroanalyse

 

Justine Rehbronn
Wissenschaftlerin Angewandte Materialwissenschaften & Elektronenmikroskopie
T +49 (0)7121 51530-907
F +49 (0)7121 51530-16
Dr. Birgit Schröppel
Wissenschaftlerin Angewandte Materialwissenschaften & Elektronenmikroskopie
T +49 (0)7121 51530-822
F +49 (0)7121 51530-62

Arbeitsgebiete

  • FIB/SEM-Crossbeam
  • Kryomikroskopie
  • Präparationsmethoden
  • Analytik biologisch-technischer Grenzflächen
  • Elektronenmikroskopie

Werdegang mit den wichtigsten Stationen

Seit 2009  Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Gruppe Mikrosystem- und Nanotechnik am NMI

2011  Promotion in der Angewandten Physik über die Entwicklung eines ionenoptischen Transfersystems für ein Massenspektrometer

2004 - 2009  Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Angewandte Physik, Arbeitsgruppe Elektronen- und Ionenoptik

1997 - 2004  Studium der Physik an der Eberhard-Karls Universität Tübingen

Studentische Mitarbeitende

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.