FlexiTelSonde

Projektbild:
Titel des Projekts:
FlexiTelSonde
Teasertext:
Multiparametrisches telemetrisches Gewebemonitoring - Flexible Mikrosensorsonde zur kontinuierlichen Überwachung nach mikrochirurgischem Gewebetransfer
Kurzbeschreibung:
Multiparametrisches telemetrisches Gewebemonitoring - Flexible Mikrosensorsonde zur kontinuierlichen Überwachung nach mikrochirurgischem Gewebetransfer
Start:
01.01.2016
Ende:
31.12.2019
Projektleiter:
Simon Werner
Geldgeber:
  • BMBF
Projektträger:
  • VDI Technologiezentrum GmbH
FKZ:
13GW0084E
Textfeld:

Das Vorhaben strebt ein Sensorsystem für das kontinuierliche in vivo Monitoring nach mikro-chirurgischem Gewebetransfer und dessen Evaluierung in vitro und Funktionsnachweis im klinischen Versuch an. Eine Kombination aus optischen, elektrochemischen und elektrischen Sensoren auf einer gemeinsamen Sonde misst Vitalitätsparameter quantitativ im Gewebe. Dies ermöglicht eine einfache, objektive und kontinuierliche Überwachung des transplantierten Gewebes.

Beschreibung:

Das Vorhaben strebt ein Sensorsystem für das kontinuierliche in vivo Monitoring nach mikro-chirurgischem Gewebetransfer und dessen Evaluierung in vitro und Funktionsnachweis im klinischen Versuch an. Eine Kombination aus optischen, elektrochemischen und elektrischen Sensoren auf einer gemeinsamen Sonde misst Vitalitätsparameter quantitativ im Gewebe. Dies ermöglicht eine einfache, objektive und kontinuierliche Überwachung des transplantierten Gewebes. Die parallele Überwachung mehrerer Parameter und die drahtlose Datenübertragung erhöhen Anwendungssicherheit, Präzision und Patientenkomfort. Die Entwicklung einer generischen, für mehrere Anwendungsfelder einsetzbaren Sensor- und Telemetrieelektronik führt zu kosteneffektiven Lösungen mit hohem Marktpotential.