KOKOM

Projektbild:
Titel des Projekts:
KOKOM
Teasertext:
Koronarstent mit Kombinationsschicht
Start:
01.11.2012
Ende:
30.04.2015
Projektleiter:
Dr. Claus J. Burkhardt
Geldgeber:
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Projektträger:
  • Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
FKZ:
01DJ12112B
Textfeld:

Entwicklung eines Koronarstents mit Kombinationsschicht aus DLC-Nanoschicht mit abbaubarer Drug Eluting Beschichtung

Beschreibung:

Das Projektziel ist die Entwicklung eines neuartigen Stent aus Phynox für Blutgefäße mit einer Beschichtung aus einer Nanometer dicken Diamond like Carbon (DLC) Schicht und zusätzlich einer Drug-Eluting-Beschichtung. Dieser neue Stent wird in den Blutgefäßen als Folge der langsamen Wirkstoffabgabe aus den Wirkstoffabgabe-Beschichtung eine typische Restenose Reaktion verhindern und ermöglicht einen reibungslose Endothelialisierung nach der Auflösung der Beschichtung

Projektpartner:
  • D.V. Efremov Institute of Electrophysical Apparatus, Saint Petersburg, Russia
  • PLASMA ELECTRONIC GmbH, Neuenburg a. Rhein
  • Qualimed GmbH, Winsen
  • Wissenschaftlich-Technisches Zentrum Mepoteks GmbH, Moscow, Russia