HepaChip-MWP

Projektbild:
Titel des Projekts:

HepaChip-MWP

Teasertext:
Organ-ähnliches, perfundierbares Leberkultursystem im Multiwell-Format
Projektname:
Organ-like, perfundable liver culture system in multiwell format
Kurzbeschreibung:
Organ-ähnliches, perfundierbares Leberkultursystem im Multiwell-Format
Start:
15.02.2018
Ende:
14.02.2021
Projektleiter:
Dr. Martin Stelzle
Geldgeber:
  • BMBF
Projektträger:
  • PtJ
FKZ:
031B0481D
Textfeld:

Das Vorhaben hat die Erforschung und Entwicklung von Prozessen und Methoden zum Ziel, mit denen im HepaChip-MWP in reproduzierbarer, robuster Weise aus primären Leberzellen bzw. Zelllinien stabile Leber-Ko-Kulturen erzeugt und mit den üblichen biochemischen und optischen Readout-Verfahren untersucht werden können.

Beschreibung:

Der HepaChip-MWP Chip bietet 24 Zellkulturbereiche im Multiwellformat, in denen Zellen aktiv und selektiv (vitale Zellen) mittels Dielektrophorese zu assembliert werden können und Organoide mit der in vivo-ähnlichen Sinusoid-Morphologie bilden. Kontinuierliche, schlauchlose Perfusion, Kompatiblität mit üblichen Arbeitsabläufen in der Zellkultur und die Anwendbarkeit gebräuchlicher analytischer Verfahren zur Messung von Vitalität, Metabolismus und Morphologie sind weitere wichtige Eigenschaften des HepaChip-MWP Systems.