Institut

Gemeinsam sind wir stark

Das NMI ist Teil eines starken Netzwerkes, auf das man sich verlassen kann, denn erfolgreiche Forschung bedeutet Dialog mit den richtigen Partnern. Nur wenn Industrie, Politik und Wissenschaft Hand in Hand zusammenarbeiten, entsteht der fruchtbare Boden für echtes Neuland. Das NMI hat langjährige Erfahrung im Schmieden von Projektverbünden. Es ist politisch gut verzahnt, arbeitet eng mit Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen zusammen und bedient seit vielen Jahren ein großes Spektrum an mittelständischen und großen Unternehmen.

Universitäten 46 31

Universitäten

  • Ecole Polytechnique Lausanne / Schweiz
  • Lund University / Schweden
  • Medizinische Hochschule Hannover
  • Medizinische Universitaet Wien / Österreich
  • Open University Milton Keynes / GB
  • Technical University Denmark
  • University of Copenhagen / DK
  • University of Geneva / CH
  • Universität Freiburg
  • Universität Hamburg
  • University of Aarhus / DK
  • Universität Hohenheim
  • Universität Köln
  • Universität Leipzig
  • Universität Leipzig
  • Universität Lübeck
  • Universität Oldenburg
  • Universität Bielefeld
  • Universität Stuttgart
  • Universität Tübingen
  • Universität Braunschweig
  • Universität Ulm
  • Universität Bochum
  • Universität Dresden
  • University College London /GB
  • University Copenhagen / Dänemark
  • University Geneva / Schweiz
  • University Haifa / IL
  • University of Dundee / GB
  • University of Tartu / EE
  • University Autonoma Madrid / ES
  • Utrecht University / NL
  • University Victor Segalen / FR
  • Universität Kassel
  • Universität Konstanz
  • University of Rijeka / HR
  • Uppsala Universität / SE
  • Universität Zürich / CH

Verbände 68 159

Verbände/Vereine

  • Antriebstechnik e.V. Frankfurt
  • CNR-INFM Italien
  • Forschungsgesellschaft für Arbeitsphysiologie und Arbeitsschutz e.V. Dortmund
  • FVA Forschungsvereinigung
  • Zentrum für Regenerationsbiologie und Regenerative Medizin (ZRM) der Universität Tübingen
  • Verein zur Förderung der Biotechnologie und Medizintechnik
  • Stuttgart / Tübingen / Neckar-Alb e.V.
  • VDI-Fachausschuss »Nanotechnik für die Medizintechnik«
  • Förderkreis VDE Initiative Mikromedizin
  • DIAM Deutscher Interessenverband zur Förderung der
  • Qualität bei der Aufbereitung von Medizinprodukten e.V.
  • NAFuO (Normenausschuss Feinmechanik und Optik),
  • Unterausschuss Herz- und Kreislaufimplantate
  • Mikrosystemtechnik Baden-Württemberg e.V. (MST BW)
  • Arbeitskreis Mikrosysteme für Biotechnologie und Lifesciences e.V.
  • Netzwerk Forschung & Entwicklung, IHK Reutlingen
  • Netzwerk Automotive, IHK Reutlingen
  • NET »Netzwerk für Elektronenmikroskopie Tübingen«
  • DECHEMA, Fachsektion Klebtechnik
  • BioRegio STERN GmbH

Forschungs- einrichtungen 43 267

Forschungseinrichtungen

  • CNRS Paris / Frankreich
  • FH IGB Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik, Stuttgart
  • FH IPA Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung, Stuttgart
  • FH IWM Fraunhofer Institut für Werkstoffmechanik, Freiburg
  • FH IBMT Fraunhofer Institut für Biomedizinische Technik, Sankt Ingbert
  • FH ITEM Fraunhofer Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin, Hannover
  • FH MEVIS Fraunhofer Institut für Bildgestützte Medizin, Bremen
  • FH EMB Fraunhofer Institut für Marine Biotechnologie, Lübeck
  • EMBL Europäisches Laboratorium für Molekularbiologie, Heidelberg
  • IKP Dr. Margarete Fischer-Bosch-Institut für Klinische Pharmakologie, Stuttgart
  • Helmholtz Zentrum für Materialien und Energie, Berlin
  • INSERM France / Frankreich
  • Instituto Cajal Madrid / Spanien
  • ITV Textilforschungsinstitut Denkendorf
  • DITF Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung, Denkendorf
  • KIT Karlsruher Institut für Technologie
  • Medical Research Council / GB
  • MPI für Metallforschung, Stuttgart
  • MPI für Biologische Kybernetik, Tübingen
  • MPI für Biologie des Alterns, Köln
  • MPI für Dynamik komplexer technischer Systeme, Magdeburg
  • MPI für Biochemie, Martinsried
  • MPI für Molekulare Zellbiologie und Genetik, Dresden
  • DKFZ Deutsches Krebsforschungszentrum, Heidelberg

Wirtschaft 205 288

Wirtschaft

Im Jahr 2010
371 Aufträge von 118 verschiedenen Kunden aus der Wirtschaft, 68 Kunden aus BW, davon 46 KMUs, 50 Kunden ausserhalb BW, davon 27 KMUs

Kliniken 380 261

Kliniken

  • Charité Berlin
  • Klinikum Großhadern der Ludwigs-Maximilians-Universität München
  • Robert-Bosch Krankenhaus Stuttgart
  • Tel-Aviv (Souraski) Medical Center / Israel
  • Universitätsklinikum Mannheim
  • Universitätsklinikum Würzburg
  • Universitätsklinikum Heidelberg
  • Universitätsklinikum Tübingen
  • Universitätsklinikum Freiburg
  • Universitätsklinikum Ulm
  • Universitätsklinikum Düsseldorf

Hochschulen 458 154

Hochschulen

  • Hochschule Aalen
  • Hochschule Reutlingen
  • Hochschule Furtwangen
  • Hochschule Albstadt-Sigmaringen
  • Hochschule Esslingen
  • Hochschule Mannheim

innBW 408 10

Wir sind die Innovation

Das NMI ist Teil einer starken Allianz aus 12 unabhängigen Forschungsinstituten, die in den wichtigen Zukunftsfeldern, wie nachhaltige Mobilität, Umwelttechnologie und Ressourceneffizienz, Gesundheit und Pflege, Information und Kommunikation, angewandte, ergebnisorientierte Forschung betreiben. So machen die Institute der Innovationsallianz den Unternehmen Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung zugänglich, und erfüllen eine einmalige Transferrolle. In enger Kooperation mit vielfältigen Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft werden so sinnvolle Innovationen für ein besseres Morgen zu entwickeln.

NMI 206 108