Projekte

Ihr Ansprechpartner
Prof. Dr. Hansjürgen Volkmer

Molekulare Neurobiologie

Tel: 07121 51530-44
E-Mail

Neuronale Signalübertragung - molekularbiologisch betrachtet

An Synapsen findet die Signalübertragung zwischen Nervenzellen statt, ihre Plastitzität wird auf molekularer Ebene erforscht.

Projektname: Molekularbiologie neuronaler Plastizität
Molekularbiologie neuronaler Plastizität
Projektleiter: Prof. Dr. Hansjürgen Volkmer
Geldgeber: EU FP6, intern
Laufzeit von: 19.07.2011
Laufzeit bis: 19.07.2011

Zahlreiche Erkrankungen des zentralen Nervensystems beruhen auf fehlerhaften synaptischen Kontakten. Deshalb werden in diesem Projekt die molekularen Mechanismen zur Bildung und Stabilisierung von Synapsen sowie der damit verknüpften Signaltransduktion erforscht. Ein Schwerpunkt ist der Einfluss von Membranrezeptoren (Rezeptortyrosinkinasen, Zelladhäsionsmoleküle) auf die synaptische Organisation in neuronalen Kulturen und in Tiermodellen. Neue Signalkomponenten werden mithilfe von systematischen Untersuchungen auf Genomebene (genomweite RNAi-Screens) identifiziert. In Kooperationen wird ein Bezug zu neurodegenerativen und psychischen Erkrankungen hergestellt.

Beschreibung

Veröffentlichungen

Kirschbaum K., Kranz E., Kriebel M., and H. Volkmer. 2009. Analysis of non-canonical FGFR1 interaction reveals regulatory and activating domains of neurofascin. Journal of Biological Chemistry 284: 28533-28542

Hansen RK, Christensen C, Korshunova I, Kriebel M, Burkarth N, Kiselyov VV, Olsen M, Østergaard S, Holm A, Volkmer H, Walmod PS, Berezin V and Bock E. 2007. Identification of NCAM-binding peptides promoting neurite outgrowth via a heterotrimeric G-protein-coupled pathway. Journal of Neurochemistry 103(4):1396-407.

Burkarth N., Kriebel M., Kranz E. and H. Volkmer. 2007. Neurofascin regulates the formation of Gephyrin clusters and subsequent translocation to the axon hillock of hippocampal neurons. Mol Cell. Neurosci. 36(1):59-70.

Pruss T., Kranz E., Niere M. and H. Volkmer. 2006. A regulated switch of chick neurofascin isoforms modulates ligand recognition and neurite extension. Mol. Cell Neurosci. 31(2):354-65.

Pruss T., Niere M., Kranz E., and H. Volkmer. 2004. Homophilic interactions of neural cell adhesion molecule neurofascin are important for cell adhesion and neurite induction. Eur. J. of Neurosci. 20: 3184-3188.

zurück