Kompetenzen

Ihr Ansprechpartner
Dr. Günther Zeck
Neurophysik

Tel: 07121 51530-807
guenther.zeck(at)nmi.de

Neurophysik

Entwicklung und Charakterisierung von hybriden Nerv/Chip Systemen

  • Extrazelluläre Ableitungen von dissozierten neuronalen Kulturen, von Retinas und von kultivierten Hirnschnitten mit höchster räumlicher und zeitlicher Auflösung.
  • Elektrische Stimulation von Einzelzellen und neuronalem Gewebe/Retina
  • Schädigungsmessungen in neuronalem Gewebe / Nachweis von Elektroporation
  • Modellierung und Messung der Kontakteigenschaften von Neuronalem Gewebe und planaren Elektroden

Dienstleistungen

  • Funktionelle Charakterisierung neuronaler Gewebe mit substrat-integrierten Mikroelektrodenarays / Neurochips

Techniken, Methoden, Ausstattung

    • Hochauflösende Mikro-Elektroden-Arrays (60, 256 bzw. 4225 Elektroden) (MultiChannelSystems MCS GmbH)
    • Flexible,transparente, perforierte Elektrodenarrays (FLEX MEAs)
    • Elektrodenarrays für arbiträre Stimulation (CMOS MEA 5000)
    • Stimulatoreinheiten (MCS)
    • Mikroskop mit Lasermanipulationseinheit (iMIC, Till Photonics)
    • Potentiostaten (Ladungsübertragmessung, spezifische Kapazitäten)
    • Laminar FlowBox
    • Vibratom zur Herstellung von Hirnschnitten (Leica VT 1200S)
    • Kulturschränke (Thermo Fischer, Rollerkultur, Kippkultur)

      Techniken

      • Analyse neuronaler Signale (Matlab, Python, SpikeSorter für 4225 Elektroden)
      • Elektrostimulation (div. Protokolle, Elektroden)
      • Präparation und Physiologie von ex vivo Retinas
      • Schädigungsnachweise über Fluoreszenzmikroskopie
      • Kortikale Hirnschnitte (u.a. Hippocampus)

        Aktuelle Projekte    Abgeschlossene Projekte
        Es sind noch keine Bilder für dieses Projekt vorhanden


        mehr

         
        Es sind noch keine Bilder für dieses Projekt vorhanden


        Nachweis funktioneller Integration hiPSC-abgeleiteter Photorezeptoren in retinale Schaltkreise mehr

         

        Dreidimensionale elektrophysiologische und optogenetische Systeme
        Methodenentwicklung - Verbundprojekt - Dreidimensionale elektrophysiologische und optogenetische Systeme und Methoden mehr

         

        Neurochips für die Gesundheitsforschung
        Nerven in Zell- und Gewebekulturen sollen elektrisch stimuliert und analysiert werden - hochaufgelöst bis auf Einzelzell-Niveau. mehr

         
        Abgeschlossene Projekte